www.romanglassmakers.de - Katalog

Unser Katalog ist entsprechend der Herstellungsweise der Glasgefäße im Wesentlichen zweigeteilt:
Der Katalogteil "formgeblasenes Glas" umfaßt alle unter Nutzung einer Form hergestellten Glasgefäße wie zum Beispiel prismatische Flaschen (Vierkantflaschen), Zirkusbecher, Gladiatorenbecher, aber auch Kannen und Trinkbecher sein. Diese Herstellungsweise ermögliche ab dem 1. Jahrhundert nach Christus eine sehr rationelle Fertigung gleichförmiger und deswegen im gesamten römischen Reich weit verbreiteter Gefäße. Hier handelt es sich um Gefäße, die in eine Form hineingeblasen und dann weiter gegebenenfalls an Rand, Hals und Henkel manuell bearbeitet wurden.
Im Katalogteil "frei geblasenes Glas" finden sich nun alle anderen Glasgefäße, zu deren Herstellung neben der Glasbläserpfeife nur die üblichen Handwerkzeuge eines Glasbläsers verwendet wurden.

 

Gefäße und andere Sachen aus der Werkstatt der ROMAN GLASSMAKERS, die sich nicht in diese beiden Rubriken einordnen lassen, sind auf dieser Seite weiter unten gelistet.

 

Zuvor noch ein paar grundsätzliche Informationen:

Wenn nicht anders erwähnt handelt es sich bei den abgebildeten Gläsern um Einzelstücke, also geben die Fotos genau das Glas wieder, das zum Verkauf steht.

Wir möchten betonen, daß es sich bei den hier angebotenen Gläsern ausschließlich um von den ROMAN GLASSMAKERS Mark Taylor & David Hill in ihrer Werkstatt in Südengland selbst hergestellte Stücke handelt.

Das zur Herstellung verwendete Glas wird von den ROMAN GLASSMAKERS selbst nach auf Grundlage chemischer Analysen von römischem Original-Glas entwickelten eigenen Rezepturen angemischt und ist daher mit "Industrieglas" nicht vergleichbar.

Die zur Herstellung verwendeten Formen werden von den ROMAN GLASSMAKERS selbst recherchiert und selbst hergestellt.

Leichte Varianzen in Farbe und Form zweier formgleicher Glasstücke sind nicht Ausdruck mangelnder Qualität, sondern die Zwangsläufigkeit der traditionellen, manuellen Abeitsweise einer kleinen Glasmanufaktur. Das zur Fertigung dieser Replikate verwendete Glas beinhaltet auch wie das römische Original-Glas wenige Luftbläschen, die willkürlich im Glas verteilt sind. Nicht zuletzt diese Individualität macht auch den Charme dieser Glasrepliken aus.

Alle Gläser verbleiben über Nacht im Kühlofen, sind deswegen so weit wie möglich spannungsfrei und unterliegen einer strengen optischen Qualitätskontrolle.


Noch ein wichtiger Hinweis:

Leider ist es schon vorgekommen, daß Replikate der ROMAN GLASSMAKERS von Dritten als römische Originale angeboten wurden. Dies ist von uns keinesfalls gewünscht!

Deswegen möchten wir darauf hinweisen, daß die Gefäße aus dieser Manufaktur NIE mit einer falschen Patina, Irisierung oder Satinierung den Eindruck eines "fundfrischen" römischen Original-Glases erzeugen wollten. Im Gegenteil: Alle Gläser der ROMAN GLASSMAKERS entsprechen ab Hersteller dem damaligen Neuzustand ihrer Vorbilder!

Zudem sind alle Gläser der ROMAN GLASSMAKERS mit Herstellersignatur und Herstellungsdatum graviert (Ausnahme: Mosaikgefäße: Hier befindet sich die Herstellersignatur im Muster).


Die Formeinteilung wurde soweit möglich nach Clasina Isings, Roman Glass from Dated Finds (1957) vorgenommen. Weitere Einteilungen sind in Vorbereitung.

Literaturtipp: Eine gute Bezugsquelle für Fachbücher über römisches Glas ist der Flohmarkt des Römischen Vicus.

 

 

KATALOG

 

 

Katalog der Sonderaustellung "Zirkusbecher und Rippenschalen, ROMAN GLASSMAKERS Mark Taylor & David Hill, Werkschau 1989-2012"

Schriften des Archäologieparks Römische Villa Borg 5
Herausgegeben von der Kulturstiftung Merzig-Wadern
Bettina Birkenhagen / Frank Wiesenberg
Erscheinungsdatum: 6.02.2013
192 Seiten, Format A5, 226 Farbfotos, 30 s/w-Abbildungen

Best.-Nr. Kat1

Preis: 9,90 Euro

 

Millefiorischale / Mosaikschale

Best.-Nr. 1008

Preis: 360,00 Euro

 

Millefiorischale / Mosaikschale

Best.-Nr. 1062

Preis: 980,00 Euro

 

Millefiorischale / Mosaikschale

Best.-Nr. 1074

Preis: 800,00 Euro

 

Millefiorischale / Mosaikschale

Best.-Nr. 1153

Preis: 1.250,00 Euro

 

Millefioririppenschale / Mosaikrippenschale

Best.-Nr. 1157

Preis: 1.550,00 Euro

 

Kobaltblaue abgesenkte und geschliffene Schale

Best.-Nr. schale_blau

Preis: 255,00 Euro

 

Naturfarbene abgesenkte und geschliffene Schale

Best.-Nr. schale_natur

Preis: 245,00 Euro

 

Glasbläser-Öllampe nach Vorbild des Fundes aus Spodnje Skofije, Koper (Slowenien), siehe auch http://www.glasrepliken.de/p_artikel_oellampe.htm.

Länge ca. 12,5 cm

auf Wunsch mit Docht

Preis: 25,00 Euro

zur sicheren Verwendung der Öllampe siehe http://www.roemischer-vicus.de/p_wachstafelmacher_download_oellampen.htm

 

Spielsteine aus Millefiori-Glas

zum Beispiel für das römische Rundmühlespiel TRIS

Preis je 3er-Set: 8,00 Euro

Verkauf ohne Spielbrett und Cent-Münze. Auf Nachfrage kann aber ein ähnliches TRIS-Spielbrett auf einem römischen Original-Dachziegelfragment hergestellt werden. Hierfür erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.


Set 2


Set 10


Set 12

 

Weitere Gefäße sind auf den Unterseiten und abgebildet.

 

Frank Wiesenberg
Vaalser Strasse 152 B, App. 1003
D - 52074 Aachen

Fax: 0241-877097
Mobiltelefon: 0173-2609231
eMail:

www.romanglassmakers.de

__________________________________________________________________________

Copyright © 2010-2014 Frank Wiesenberg - www.romanglassmakers.de