Best.-Nr. Glastag2015_03_BM - Doppelhenkelkrug

frei geblasener zweihenkliger Krug aus blaßgrünlichem Glas

Das hier verwendete Glas wurde eigens für das Glasofenprojekt im Archäologiepark Römische Villa Borg nach römischer Rezeptur angemischt (die sogenannte "Borger Mischung") und im dortigen holzbefeuerten Ofen direkt aus den Rohstoffen erschmolzen worden!

ACHTUNG: Der rechte Henkel hat im Kühlofen ein wenig zu viel Wärme abbekommen. Er ist deswegen etwas verzogen und leicht matt, was einen kleinen kosmetischen Magel darstellt - deswegen der Sonderpreis!



Höhe ca. 150 mm, Durchmesser ca. 83 mm

Preis = VERKAUFT =

Dieses Glasgefäß ist während des Glastag 2015-Glasofenprojektes am holzbefeuerten römischen Glasofen des Archäologieparks Römische Villa Borg gefertigt worden.

Aufgrund der authentischen Arbeitsbedingungen und der Ofenatmosphäre können diese Gläser im Gegensatz zu den im gasbetriebenen Studioofen gefertigten Stücken vereinzelt Einschlüsse (Holzkohle und Ofenlehm) aufweisen. Darüber hinaus sind sie meist blasenreicher als die im Studio gefertigten Stücke.

Für weitere Informationen siehe dieWebseite www.glasofenexperiment.de.

Frank Wiesenberg
Mobiltelefon: 0173-2609231
eMail:

www.romanglassmakers.de

__________________________________________________________________________

Copyright © 2016 Frank Wiesenberg - www.romanglassmakers.de